............

  • Terminvereinbarung:
    info@stefan-job.com

 

Physiotherapie, Sport und Gesundheit

Langjährige Erfahrung und Fortbildungen prägen die Herangehensweise an die Behandlungsmethoden in unserer Praxis. Somit bieten wir Ihnen eine Vielzahl unterschiedlichster Therapiemaßnahmen an.

Insbesondere nach einer Verletzung oder Operation sorgen wir mit umfassenden physiotherapeutischen Maßnahmen für eine Wiederherstellung Ihrer Leistungsfähigkeit und verbessern deutlich die allgemeine Lebensqualität. Die umfassende Nachsorge fällt in den Leistungsbereich der Physiotherapie. Dabei werden die ins Ungleichgewicht geratenen Bewegungsbilder der Klienten ursächlich behandelt – sowohl mit Geräten, Krankengymnastik, manueller Therapie und Lymphdrainage, als auch mit faszialen Techniken, sowie unter Berücksichtigung der individuellen Krankengeschichte.

Gesundheit und Präventionskurse nach §20 SGB V

Vorbeugen statt heilen – im Bereich der Physiotherapie ist die Prävention ein wichtiger Bestandteil. Erkrankungen und akute Beschwerden lassen sich mit unseren modernen innovativen Methoden, die in jedem Lebensbereich angewendet werden können, vorbeugen. So stehen bei uns verschiedene Präventionsangebote zur Verfügung, die den Schwerpunkt auf die gezielte Vorbeugung von Erkrankungen des Bewegungsapparates und auch des Herz-Kreislauf-Systems legen.

Mit maßgeschneiderten Präventionsprogrammen, die wir Ihnen in unserer Praxis für Physiotherapie in Wenzenbach und Umgebung bieten, werden Beweglichkeit, Ausdauer, Kraft und Koordination gezielt trainiert. Entspannungsangebote und Ernährungsberatung runden das Therapieangebot ab und helfen dabei, die Gesundheit, unser wichtigstes Gut, optimal zu erhalten.

Krankengymnastik

Die Vorgehensweise der Krankengymnastik als Therapieform bezieht sich stets auf den ärztlichen Befund. Dieser klassifiziert gemeinsam mit der physiotherapeutischen Anamnese die Beschwerden des Patienten, woraus die Zielsetzung der anzuwendenden Behandlung abgeleitet wird. Dabei kommen in der Krankengymnastik sowohl aktive als auch passive Therapie-Übungen zum Einsatz.

Jetzt Termin vereinbaren >>

Medizinische Massagen

Eine medizinische Massage unterscheidet sich von der landläufig bekannten Wellness-Massage in erster Linie dadurch, dass sie auf ärztliche Verordnung erbracht und gezielt zur Behandlung von Schmerzen, Sportverletzungen und chronischen Krankheiten des Bewegungsapparates sowie zur Nachbehandlung bei Operationen eingesetzt wird.

Jetzt Termin vereinbaren >>

Manuelle Therapie

Diese Therapieform ist eine geschützte Behandlung der Physiotherapie, die nach der Diagnose des behandelnden Arztes mittels Heilmittelverordnung verschrieben werden kann. Die manuelle Therapie umfasst eine Vielzahl an Handgrifftechniken, die an Wirbelsäule, Bindegewebe, Muskeln und Gelenkapparat zur Linderung der Beschwerden ansetzen.

Jetzt Termin vereinbaren >>